...der Beruf mit vielen Möglichkeiten!

  • ...wird in vielen Lebensmittelfirmen ausgebildet!
  • ...für Leute, die anpacken wollen, nicht im Büro rumsitzen möchten!
  • ...fast immer wirst Du übernommen, es liegt an Dir!
  • ...Du kannst Dich nach der Ausbildung noch weiter entwickeln!
  • ...Du kannst Karriere machen!
 

Wer bildet diesen Beruf aus?
Betriebe, die das alles herstellen:

  • Schokolade
  • Speisefette- und Öle
  • Brot- und Backwaren
  • Suppen, Soßen, Stärke
  • Hefe- und Hefeprodukte
  • Getränke
  • Fisch- und Fleischprodukte
  • Reis
  • Salate und Feinkost
  • Kaffee, Tee, Kakao und viele mehr!

In Deutschland lernen ungefähr 2.500 Auszubildende diesen Beruf. Er ist sehr gefragt und deshalb sind die Chancen, später übernommen zu werden sehr gut. 
Die Anschriften der Ausbildungsbetriebe sind im Stellenmarkt zu finden.

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre für Haupt- und Realschulabschluss (6 Monate Verkürzung möglich, wenn gute oder sehr gute Leistungen in der Zwischenprüfung erreicht werden)
  • 2 Jahr bei Abitur oder Fachhochschulreife sowie bei Umschulung

Wenn ihr mehr wissen wollen oder Fragen an den Verein habt, schreibt einfach eine E-Mail an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Versprochen, wir melden uns schnellstmöglich!